AMD A6-5350M
Wählen Sie Prozessor #2
Grafikkarte 1 auswählen
Grafikkarte 2 auswählen

AMD A6-5350M – Spezifikationen und Benchmarks ❁ Tipps für Profis: Wie wählt man einen Prozessor

Gesamtpunktzahl
star star star star star
Herrausgebracht
Q2/2013
AMD A6-5350M

AMD A6-5350M

Auf dem Übersichtsprozessor AMD A6-5350M, dessen Freigabe am Q2/2013 erfolgte. Hier sind alle technischen Eigenschaften und Leistungsbewertungen von AMD A6-5350M in Benchmarks. Wir empfehlen, alle Daten zu prüfen und mit dem Wettbewerbsmodell zu vergleichen. Der Basistakt des Modells AMD A6-5350M beträgt 2.90 GHz, alle Kerne sind 2. Der Prozessor unterstützt DDR3-1600 und ist auf dem Motherboard auf FS1r2 installiert. Die geschätzte TDP für AMD A6-5350M beträgt 35 W.

CPU-Benchmarks sind wichtig, aber es ist nicht immer klar, was sie bedeuten. Erfahren Sie mehr über einige der wichtigsten Zahlen und Funktionen, die Sie beachten sollten. Und dann gibt es noch Folgendes zu bedenken:
- Was ist diese Referenz-CPU-Datenbank?
- Wie wählt man eine CPU aus?
- Woraus besteht eine moderne CPU?
Lernen Sie, wie ein Prozessor funktioniert, verstehen Sie seinen Aufbau und seine Funktionen.

Leistungstests
Echte Tests & Benchmarks AMD A6-5350M
iGPU - FP32 Performance (Single-precision GFLOPS)
The theoretical computing performance of the internal graphics unit of the processor with simple accuracy (32 bit) in GFLOPS
Geekbench 3, 64bit (Single-Core)
Geekbench 3 is Primate Labs' cross-platform processor benchmark, with a new scoring system that separates single-core performance
Geekbench 3, 64bit (Multi-Core)
Geekbench 3 is Primate Labs' cross-platform processor benchmark, with a new scoring system that separates multi-core performance
Cinebench R11.5, 64bit (Single-Core)
Cinebench 11
Cinebench R11.5, 64bit (Multi-Core)
Cinebench 11
Estimated results for PassMark CPU Mark
The CPUmark value is a measure of the CPU's performance
Spezifikationen
Vollständige Liste der technischen Daten
CPU-Generation und Familie

Processor generation and family to which the processor model belongs. The newer the generation, the more modern the manufacturing process of microcircuits, therefore, the efficiency is much higher. The newer generation comes with more cores, which is what we consider the sweet spot for most mainstream users. Ask yourself additional questions: - How many generations of CPUs are there? - What is the name of first generation CPU? - What is CPU core config? Find out how many generations and families of processors there are to choose the right one.

  • Name
    AMD A6-5350M
  • Segment
    Mobile
  • Familie
    AMD A
  • Generation
    3
  • CPU-Gruppe
    AMD A6-5000M
CPU-Kerne und Grundfrequenz ◊ Was ist wichtiger: Anzahl der CPU-Kerne oder Taktfrequenz

Die Basisfrequenz des Prozessors bezieht sich auf den Standardwert, und die maximale Frequenz im Turbo-Modus bezieht sich auf die maximale Geschwindigkeit, die der Prozessor mit virtuellen Technologien erreichen kann. Je höher die Basis- und Turbogeschwindigkeit des {AMD A6-5350M}-Prozessors, desto besser. Durch einen Online-Vergleich können Sie herausfinden, wie hoch die maximalen Taktraten der Prozessoren sind. Beachten Sie auch Folgendes: - Was ist eine Taktfrequenz? - Wie wirkt sich eine zu hohe Taktfrequenz auf die Computerleistung aus? - Was ist der Unterschied zwischen Benchmark und Taktfrequenz? Sie sehen auch die Anzahl der Kerne der gängigen CPU-Modelle.

  • Frequenz
    2.90 GHz
  • CPU-Kerne
    2
  • Turbo (1 Kern)
    3.50 GHz
  • CPU Threads
    2
  • Turbo (2 Kerne)
    3.50 GHz
  • Hyperthreading
    No
  • Übertakten
    No
  • Kernarchitektur
    normal
Interne Grafiken ⌘ Grafikkarte einbauen interne Grafik von der CPU

Integrated graphics refers to a GPU (Graphics Processing Unit) that's built into the same package as the CPU (Central Processing Unit.) Integrated graphics are present exclusively on processors manufactured by Intel and AMD. Most often, processors are produced without an integrated internal graphics core, so you can not pay attention to this unit when analyzing characteristics. But consider the following: - Does integrated graphics lower CPU performance? - How do I know if my CPU has integrated graphics? - Do I need a graphics card if I have integrated graphics?

  • GPU-Name
    AMD Radeon HD 8450G
  • GPU-Frequenz
    0.53 GHz
  • Grafikkarte (Turbo)
    0.72 GHz
  • Ausführungseinheiten
    3
  • Shader
    192
  • max. GPU-Speicher
    2 GB
  • max. zeigt
    2
  • Generation
    5
  • DirectX-Version
    11
  • Technologie
    32 nm
  • Erscheinungsdatum
    Q2/2013
Hardware-Codec-Unterstützung ✺ Codec-Leitfaden

Sehen wir uns an, welche Tags der {AMD A6-5350M}-Prozessor unterstützt. Bitte beachten Sie, dass diese Technologien im Test die Leistung des Prozessors nicht beeinträchtigen. Finden Sie Folgendes heraus: - Welcher Videocodec ist der beste? - Welches Videoformat ist qualitativ das Beste?

  • h265 / HEVC (8 bit)
    No
  • h265 / HEVC (10 bit)
    No
  • h264
    Decode
  • VP9
    No
  • VP8
    No
  • AV1
    No
  • AVC
    Decode
  • VC-1
    Decode
  • JPEG
    Decode / Encode
Speicher & PCIe ⁕ Unterstützter Speichertyp für Laptop-Prozessoren

Welchen Speicher der Prozessor {AMD A6-5350M} unterstützt und mit welcher maximalen Frequenz das RAM-Modul arbeiten kann, sehen Sie unten. Je höher der Speichertyp und dessen Taktfrequenz, desto besser. Ähnlich wie Speicher kann ein PCIE-Gerät ausgewertet werden. Denken Sie über Folgendes nach:- Was ist der Unterschied zwischen einem Prozessor und einem Notebook? - Wie viel Speicher braucht man für einen Laptop? - Was ist der Unterschied zwischen einem herkömmlichen und einem Notebook-Prozessor?

  • Speichertyp
    DDR3-1600
  • ECC
    No
  • Speicherkanäle
    2
Verschlüsselung ╬ Was ist Verschlüsselung? Alle Verschlüsselungsverfahren

Verschlüsselung als eine der Möglichkeiten, Daten zwischen Systemgeräten zu übertragen. Sehen Sie, welche Art von Verschlüsselung vom Prozessor {AMD A6-5350M} unterstützt wird. Übersehen Sie nicht eine Reihe von Faktoren: - Was ist Verschlüsselung einfach erklärt? - Was gibt es für Verschlüsselungen? - Was ist die sicherste Verschlüsselung? - Wie geht Verschlüsseln?

  • AES-NI
    Yes
Thermisches Management ✴ Wie moderne Prozessoren mit Hitze umgehen

CPU-Wärmemanagement {AMD A6-5350M}. Merkmale der Wärmeableitung des Prozessors. TDP-Größe. All diese Eigenschaften helfen Ihnen herauszufinden, welches Kühlsystem Sie für den Prozessor benötigen und wie stark er sich unter Last erwärmt. Es ist wichtig, dass Sie sich eine Reihe von Fragen stellen: - Wie lässt sich der Prozessor am besten kühlen? - Warum muss der Prozessor gekühlt werden? Die Prozessorkühlung wird Ihr Spielerlebnis noch angenehmer machen.

  • TDP (PL1)
    35 W
Technische Daten der CPU ✽ Wichtige Daten für viele CPUs

Detaillierte technische Spezifikationen des Prozessors {AMD A6-5350M}. Hier erfahren Sie, nach welchem ​​technologischen Verfahren das Modell gebaut ist, Erscheinungsdatum, Sockel sowie die Größe des Cache-Speichers der zweiten und dritten Ebene. Achten Sie auf L2 und L3 - je höher dieser Indikator, desto besser, auch der technische Prozess, je kleiner er ist, desto besser. Die folgenden wichtigen Punkte sollten nicht vergessen werden: - Welche Arten von CPU gibt es? - Was sind die Bestandteile einer CPU? - Wie viele Schichten hat eine CPU?

  • Befehlssatz (ISA)
    x86-64 (64 bit)
  • Virtualisierung
    AMD-V
  • ISA-Erweiterungen
    SSE4a, SSE4.1, SSE4.2, AVX, FMA3, FMA4
  • L3-Cache
    1.00 MB
  • Architektur
    Richland (Piledriver)
  • Technologie
    32 nm
  • Socket
    FS1r2
  • Erscheinungsdatum
    Q2/2013
Geräte, die diesen Prozessor verwenden ▷ Welcher Prozessor ist am besten für Spiele geeignet?

Wo wird der Prozessor von {AMD A6-5350M} verwendet? In welchen PCs, Laptops oder Workstations ist es installiert? Für welche Zwecke ist es geeignet - Spiele oder Arbeit? Behalten Sie Folgendes im Auge: - Welcher Prozessor ist der beste für einen Gaming-Laptop? - Was ist der Unterschied zwischen einem Prozessor und einem Laptop? - Welche CPU ist die beste?

  • Benutzt in
    Unknown
Bewerte den
AMD A6-5350M
Bemerkungen 0
Hinterlasse einen Kommentar
Neueste Vergleiche